Unser Partner

Logo Romantik Hotels

Recht und Sicherheit

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Luhacon AG hat für das Buchen und Erbringen der Angebote im 2014 Allgemeine Geschäftsbedingungen erstellt.

Wir weisen Sie insbesondere auf die Regelungen zur Annullation einmal gebuchter Reisen hin. Die Standard-Frist für Buchungen und Annullationen beträgt 30 Tage vor Reisebeginn. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns unter kontakt@oldtimer-kulturreisen.ch.

Wichtig ist auch die Regelung, dass die Luhacon AG bei ungenügender Teilnehmerzahl die Durchführung einer Reise auch noch relativ kurzfristig – natürlich gegen volle Rückerstattung der einbezahlten Arrangementpreise – absagen kann. Wir tun dies wenn möglich nach Rücksprache mit den Teilnehmenden mit definitiven Buchungen.

Schliesslich ist uns der Hinweis wichtig, dass die Luhacon AG allenfalls während der Reisen aufgenommene Fotos für ihre Publikationen (Internet, Drucksachen) nutzen darf und dass die Luhacon AG die von Ihnen erhobenen Daten für die Organisation und Bewirtschaftung der aktuellen und künftigen Reisen einsetzen kann.

Sicherheiten

Die Oldtimer-Kulturreisen werden von der Luhacon AG organisiert und veranstaltet. Mit diesen Leistungen untersteht die Luhacon AG dem Bundesgesetz über die Pauschalreisen von 1993. Den Text des Pauschalreisengesetzes finden Sie durch das Anklicken dieses Links als pdf.

Die Luhacon AG hat eine Betriebshaftpflichtversicherung über die Summe von 10 Millionen CHF abgeschlossen.

Zusätzlich ist die Luhacon AG ab 1. Januar 2013 Teilnehmerin am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche. Der Garantiefonds sichert die Ansprüche von Reiseteilnehmern im Fall einer Insolvenz des Veranstalters Luhacon AG bezüglich der einbezahlten Beträge und der Rückreise.

Für die Einzahlung Ihres Reisebeitrages werden Sie eine Rechnung erhalten. Wir bitten Sie den Betrag via E-Postfinance oder E-Banking auf unser Konto via IBAN-Nummer einzuzahlen.

Datenschutzbestimmungen

Es werden die Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes angewandt. Die gespeicherten Daten werden Dritten nicht zugänglich gemacht. Die Firma speichert keine Daten von Kreditkarten. Der Kunde erklärt sich mit der Bearbeitung seiner Daten innerhalb der Firma einverstanden.
Der Kunde ist verpflichtet seine Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiter zu geben. Die Firma übernimmt keine Verantwortung die dem Kunden aus einer missbräuchlichen Verwendung seiner Zugangsdaten entstehen.
Die Online-Übertragung der Kreditkarten-Informationen erfolgt verschlüsselt über ein 128 Bit SSL Zertifikat, was einen sicheren Zahlungsmodus garantiert. Nota: für die Reisen im 2014 werden keine Einzahlungen via Kreditkarten vorgesehen.

Pannendienst: versichern Sie sich selber

Für die Oldtimer-Kulturreisen im 2014 in der Schweiz bitten wir Sie um den eigenen Abschluss einer Pannenversicherung z.B. beim TCS oder ACS. Für die Auslandreise im Schwarzwald empfehlen wir Ihnen zudem eine Reiseschutzversicherung, z.B. den ETI-Schutzbrief des TCS.

Rechtliche Informationen zur Veranstalterin

Die Luhacon AG ist die Firma, welche die Oldtimer-Kulturreisen veranstaltet. Sie ist auch die Vertragspartnerin der Reiseteilnehmer. Die Luhacon AG hat ihren Sitz seit der Gründung im Mai 2008 an der Zeughausgasse 20 in Bern (Postadresse: Zeughausgasse 20, Postfach 366, CH-3000 Bern 7). Sie verfügt über ein voll einbezahltes Aktienkapital von 100'000 CHF. Alleinaktionär ist Niklaus Lundsgaard-Hansen. Geschäftsführerin für den Geschäftsbereich der Oldtimer-Kulturreisen ist Karin Lundsgaard-Hansen. Die Luhacon AG umschreibt ihren Zweck in den Statuten unter anderem mit Dienstleistungen rund um klassische Fahrzeuge, namentlich den Oldtimer-Kulturreisen. Die Jahresrechnung der Luhacon AG wird von der Revisionsgesellschaft Fiduria AG in Bern revidiert. 

 

Zum Seitenanfang